Ford Storms 2012 SEMA Show mit modifizierten LKWs

  • Jack Todd
  • 0
  • 1175
  • 237

Fords Trio modifizierter Lkw dominiert eine Seite von Fords Ausstellung auf der diesjährigen SEMA Show und sticht neben vielen Focus STs, Mustangs und mehr hervor.

Zunächst überragt eine von Kelderman Air Suspension Systems gebaute Ford F-250 Super Duty XLT-Mannschaftskabine nicht nur das Ford-Display, sondern die gesamte Show. Mit acht bis zehn Zoll Auftrieb von seiner einstellbaren Federung ist der LKW nichts weniger als gigantisch.

Wie das Foto oben zeigt, trägt es eine Mischung aus schwarzer, matter Farbe und hellgrünen Chromakzenten. Ein Großteil der Federung trägt ähnlich gefärbte grüne Chromakzente von Tim Nicolau Designs, und der Lkw verfügt über einen 6,7-Liter-Powerstroke-Turbodiesel V8.

Mit dabei ist auch das 2013er F-150 FX-2 SuperCab mit einer neuen Federung, die es in die entgegengesetzte Richtung bringt: näher am Boden. Zusammen mit seiner niedrigen Haltung erhält der LKW auch größere Räder, größere Bremsen und die massiven 22-Zoll-Räder, die Sie unten sehen.

Schließlich bringt der Flammenlack mit dem F-150 FX-2 das Zuschlagen, die großen Räder und den Glanz weiter als alles andere in der Ford-Kabine. Es bekommt Fords 5.0-lite V8, eine abgesenkte Federung und passt trotzdem irgendwie 24-Zoll-Felgen in die Radkästen. Abgerundet wird das Ganze durch das Fahrrad im Chopper-Stil auf der Rückseite, das passend lackiert und gestaltet ist.




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Wir erzählen Ihnen alles über Neu- und Gebrauchtwagen sowie deren Teile und Zubehör
Bewertungen von Neu- und Gebrauchtwagen, Preise, Spezifikationen, Videos. Wir helfen Ihnen bei der Suche nach Kfz-Versicherungen, Neuwagenkrediten und bei der Einholung von Händlerangeboten