Ford 1.0L EcoBoost Rennwagen stellt Nürburgring-Rekord auf

  • Joseph Cain
  • 0
  • 3229
  • 257

Der 1,0-Liter-EcoBoost-Motor von Ford wurde bereits als internationaler Motor des Jahres 2012 ausgezeichnet. Jetzt hat ein für den Straßenverkehr zugelassener Ford-Rennwagen mit Dreizylinder-EcoBoost die elftschnellste Rundenzeit erreicht auf dem Nürburgring.

Der Ecoboost-Rennwagen schaffte es in 7 Minuten und 22 Sekunden über die legendäre deutsche Rennstrecke und schlug die Zeiten von Autos mit mehr als 600 PS wie dem Lamborghini Aventador und Ferrari Enzo.

Während es normalerweise entweder 98 PS oder 123 PS leistet, wurde der EcoBoost im Ford Formula-Rennwagen mit rund 202 PS bewertet. Das gibt dem Auto eine Höchstgeschwindigkeit von 158,8 Meilen pro Stunde und eine Zeit von 0 bis 62 Meilen pro Stunde von weniger als vier Sekunden. Auf dem Rekordlauf fuhr Fords Formel-Rennwagen die 12,94-Meilen-Strecke mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 105 Meilen pro Stunde.

Inhouse-Tests bei Ford ergaben, dass der Rennfahrer auch sparsame Kraftstoffverbrauchswerte erreicht und 57 MPG erreicht, während er mit 75 Meilen pro Stunde fährt. "Wir wollten beweisen, dass Größe keine Rolle spielt, indem wir allen zeigen, welch erstaunlich leistungsfähigen Motor wir im 1,0-Liter-EcoBoost entwickelt haben", sagte Roelant de Waard, Vizepräsident für Marketing und Vertrieb bei Ford of Europe.

Der 1,0-Liter-EcoBoost hat sich auch auf dem Markt bewährt, da sich rund 30 Prozent der Ford Focus-Käufer in Europa für den kleinen Dreizylinder entschieden haben. Hier in Nordamerika werden wir den 1,0-Liter-EcoBoost im 2014 Ford Fiesta in die Hände bekommen.

Lesen Sie hier den Test des Autoguide zum 1,0-Liter-EcoBoost. 

Holen Sie sich den Flash Player, um diesen Player zu sehen.




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Wir erzählen Ihnen alles über Neu- und Gebrauchtwagen sowie deren Teile und Zubehör
Bewertungen von Neu- und Gebrauchtwagen, Preise, Spezifikationen, Videos. Wir helfen Ihnen bei der Suche nach Kfz-Versicherungen, Neuwagenkrediten und bei der Einholung von Händlerangeboten