Camaro SS 1LE bereitet sich auf SCCA vor

  • Gerald Norton
  • 0
  • 1138
  • 168

Chevrolet hat kürzlich den Camaro SS 1LE herausgebracht, ein auf die Rennstrecke ausgerichtetes Auto, das schnell und mit Leichtigkeit abwechselnd fahren soll. Berufskraftfahrer Todd Napieralski stellt es auf die Probe und bereitet das Auto auf den SCCA T2-Wettbewerb vor. 

Dies ist die erste Iteration des 1LE, die an der nationalen Meisterschaft des SCCA-Clubrennens teilnimmt. Das Auto wird vom Rennverein noch verfeinert, obwohl Napieralski sagt, dass es bereits sehr gut fährt. Er ist auch ein eingefleischter Camaro-Fan, der das Chevy-Muscle-Car seit seiner ersten Lizenzierung gefahren hat.

Der 1LE verwendet den gleichen 6,2-Liter-V8-Motor wie der Camaro SS, der 426 PS und 420 lb-ft Drehmoment leistet. Zu den Leistungsverbesserungen des 1LE-Pakets gehören dickere Pendelstangen, verbesserte Halbwellen, neue Radlager, Zehenglieder, eine vom ZL1 entliehene Strebenturmstrebe und Einrohrdämpfer sowie ein Sechsgang-Schaltgetriebe mit engem Übersetzungsverhältnis, 285 / 35/20 Reifen, ein Transekühler und eine Kraftstoffpumpe mit hohem Durchfluss.

Holen Sie sich den Flash Player, um diesen Player zu sehen.




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Wir erzählen Ihnen alles über Neu- und Gebrauchtwagen sowie deren Teile und Zubehör
Bewertungen von Neu- und Gebrauchtwagen, Preise, Spezifikationen, Videos. Wir helfen Ihnen bei der Suche nach Kfz-Versicherungen, Neuwagenkrediten und bei der Einholung von Händlerangeboten